Auch in diesem Schuljahr können wir einigen Schülern mit einem höheren Förderbedarf ein zusätzliches Bewegungsangebot machen: den Basalen Sport.

Einmal in der Woche gibt es getrennt nach Kohorten dieses Angebot am Osseweg für Schüler der Primarstufe und der Sekundarstufe I.

Für die Schüler, die den Tag überwiegend im Rollstuhl verbringen, stehen Bewegungserfahrungen beim Schaukeln, auf einer fahrbaren Matte oder auf dem großen Trampolin im Mittelpunkt. Aber auch therapeutische Inhalte und die Möglichkeit, sich zu entspannen, sollen nicht zu kurz kommen.

Die mobileren Schüler bekommen zusätzlich die Möglichkeit, eigene Ideen auszuprobieren und eigene Interessen zu verwirklichen. Der Spaß an der Bewegung und das Zutrauen in den eigenen Körper sind Aspekte, die hier im Vordergrund stehen.

Unterschiedliche Geräteaufbauten, die an die Bedürfnisse und körperlichen Voraussetzungen der Schüler angepasst sind, sollen verschiedene Wahrnehmungsbereiche im basalen Sport erfahrbar machen.

 

 

 

Kategorien: Basaler Unterricht