Mit viel Spaß und Engagement arbeiten sieben Schüler aus verschiedenen Klassen der Sekundarstufe I jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde in der AG „Fahrradwerkstatt“.

 

Mit Unterstützung von Frau Janssen und Herrn Wübbenhorst werden kleinere Reparaturen an den unterschiedlichen schuleigenen Fahrrädern vorgenommen, Reifen aufgepumpt, Ketten geölt und Sattelhöhen angepasst. Auch das Putzen der Räder ist ein wichtiger Bestandteil in dieser AG.

 

 

 

 

 

Wenn die Zeit es zulässt, reparieren die Schüler auch Gokarts und Roller.