Am Mittwoch, dem 10.November 2021 war es wieder soweit, und die Primarstufenschüler in Leer und Weener veranstalteten ihren alljährlichen Laternenumzug. Auch in diesem Jahr mussten dabei die aktuellen Hygienevorschriften beachtet werden. Deshalb haben die Schüler ihre selbstgebastelten Laternen wieder ausschließlich im Freien präsentiert.

Am Standort Leer wurden drei Außenpunkte festgelegt, an denen dann die Gruppen der Primarstufe zeitversetzt für die Schulleitung, die benachbarte Bäckerei und zwei Therapeutinnen der Schule  – natürlich mit ausreichend Abstand – singen konnten.

Am Standort Weener wurden die Bücherei, zwei Banken, die Schulleitung sowie drei Abschlussstufenklassen aufgesucht und mit schönen Liedern begeistert.

Trotz der Umstände hatten die Schüler viel Spaß bei ihrem Martinisingen, wie man auf den Fotos sehen kann.

Kategorien: Allgemein