Aus dem Kultusministerium sind neue Vorgaben für das Wiederanlaufen des Schulbetriebs für die Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung veröffentlicht worden. Mit dem Präsenzunterricht sollen zunächst die ältesten Jahrgänge beginnen. Angedacht ist, dass am 11.05.2020 zunächst die Abschlussklassen starten.

Der anfänglich für den 04.05.2020 vorgesehene Beginn des Präsenzunterrichts für die vierten Klassen wird somit erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen können.

Nähere Informationen erhalten Sie in der kommenden Woche.

Kategorien: Neuigkeiten